Talsperre Les Království (5 km)

Přehrada Les Království
Einige Kilometer von Dvůr Králové nad Labem flussaufwärts entfernt befindet sich die Talsperre Les Království. Sie ist eine der schönsten Talsperren Böhmens.  Der Staudamm, die Türme, das Talsperren-Haus, die Wasserfläche sowie auch der umliegende weitläufige Wald wirken wie im Märchen. 

Der Grund zur Errichtung dieser Talsperre war das Hochwasser im Juli 1897, welches damals als Jahrhundert-Hochwasser galt. Mit dem Bau der Talsperre wurde 1910 begonnen. Sie wurde gleichzeitig mit der Talsperre am oberen Flusslauf der Elbe bei Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) errichtet. Durch diese zwei Talsperren sollten die Schäden verhindert werden, welche das Hochwasser 1897 in den Regionen Dvůr Králové und Jaroměř angerichtet hatte. Bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs im Jahr 1914 war der Bau der Talsperre bei Dvůr Králové nad Labem jedoch noch nicht fertiggestellt. Die Fertigstellung dieser Talsperre erfolgt erst im Jahr 1919. Zwei Jahre später wurde hier ein Kraftwerk errichtet.

Der Sinn und Zweck der Talsperre besteht vor allem im Schutz vor Hochwasser (das Hochwasser zu stauen). Eine weitere Funktion ist die Produktion von elektrischem Strom und zu guter Letzt die Verbesserung des Durchflusses bei Niedrigwasserständen. Seit 1964 ist die Talsperre als technisches Denkmal geschützt, im Jahr 2010 wurde sie zum nationalen Kulturdenkmal erklärt. 

Die Talsperre Les Království befindet sich im Kartenportal hier.

Wanderwege - blau, grün

Radwege - rote Markierung 24

Přehrada Les Království

Přehrada Les Království

 
Přehrada Les Království

Přehrada Les Království

 
Přehrada Les Království

Přehrada Les Království

 
Přehrada Les Království

Přehrada Les Království

 
Přehrada Les Království

Přehrada Les Království

 
 
5.6.2015 9:23:54 | gelesen 23726x | tana
 

STADT-TOURISTINFORMATIONSZENTRUM
DVŮR KRÁLOVÉ NAD LABEM
náměstí T. G. Masaryka 2
544 17 Dvůr Králové nad Labem

Tel.: +420 499 321 742
Tel.: +420 730 182 895
info@mudk.cz

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 8:00–17:00
Samstag 8:00–13:00


load